fb icon

Abteilung Ringen

Diese Abteilung gibt es seit 1951. Ringen ist eine Sportart, die schon im Altertum betrieben wurde.
Allen bekannt sind Abbildungen aus dem alten Griechenland, auf denen die Ringer in einem friedlichen Wettstreit ihre Kräfte maßen. Diese Sportart soll auch heute dazu dienen, sich selbst fit zu halten und den Körper durch regelmäßiges Training widerstandsfähig und belastbar zu machen.
Die Sportler befinden sich noch teilweise im Vorschulalter und trainieren mit großem Fleiß und Ehrgeiz.
Die Abteilungsleiterin ist die Sportfreundin Susanne Wrensch. Die Kinder werden von dem erfahrenen Ringer Silvio Hoffmann trainiert.

Abteilung Ringen - ringen_98a56dda6ea4a0c5a8b2be9fd0d501bf
Abteilung Ringen - K1024_DSC_5334_e8838f4b739dca350ca5ef27b08f59f3
Abteilung Ringen - K1024_DSC_5307_31d6a41718264614a320abbb4b14c73c
Abteilung Ringen - Kampfgeist_4f4d1b4f79cbd3175ea109a85e91c3fe
  • YOGA - Onlinekurs
    03.11.20

    YOGA - Onlinekurs

    Der Sport muss leider auch beim zweiten Lockdown wieder ruhen. So muss auch unser Yoga Kurs in der Rosentalhalle/Spiegelsaal pausieren.

    Aus diesem Grund bieten wir wieder einen Online Kurs an. Teilnehmen kann jeder, egal ob Vereinsmitglied oder nicht.

    Bitte weitersagen & anmelden!

    Bleibt alle gesund.

  • Ringen - Jetzt mitmachen!
    16.09.20

    Ringen - Jetzt mitmachen!

    Du suchst nach einem Ausgleich nach einem stressigen Schulalltag für dein Kind? Dann bist du bei den Ringern des 1. SV Pößneck genau richtig.

    Neben den vielen Techniken im Ringen und dem Vergleich bei Wettkämpfen gibt es viele andere Gründe um ein Ringer*in zu werden
    *Chancengleichheit
    *Stärkung des Selbstvertrauens
    *Vermittlung des Gemeinschaftsgefühls
    *Ausdauer
    *Kraft
    *Schnelligkeit
    *Beweglichkeit
    *Koordiantion
    *Förderung der Freude an Bewegung
    *Spaß
    und viele mehr.
    Wenn dein Interesse oder das Interesse deines Kindes geweckt ist, schau doch einfach mal vorbei.
    Egal ob Junge oder Mädchen - wir freuen uns, dich bald begrüßen zu können.
    Damit wir aufgrund der aktuellen Situation unser Hygienekonzept einhalten können, bitten wir dich vor deinem Besuch Kontakt mit uns aufzunehmen (siehe Flyer). Wir freuen uns auf dich!